Ich!

Mein Name ist Sergio Veros. Ich bin ein junger Producer auf seiner Reise ein besserer Producer und DJ zu werden. Dabei reise ich zwischen Ländern wie Holland, Deutschland und Österreich umher, um Erfahrungen zu sammeln.

Für mich hat meine Reise damit begonnen, dass ich in meinem Wohnzimmer eine kleine Show für meine Großeltern gemacht habe, bei der ich auch parallel Musik im Hintergrund laufen ließ. Jedoch wurde die Musik immer wichtiger mit der Zeit bis ich anfing erste Songs mithilfe eines kleinen DJ Controllers zu vermischen. So sammelte ich erste Erfahrungen…

Mit den Jahren verbrachte ich nun immer mehr Zeit damit Musik zu suchen und zu mischen. Es machte mir einfach Spaß, und das Tag für Tag.

Mit 14 Jahren versuchte ich mich erstmals bei unseriösen DJ Contests und erlangte schon damals den 2. Platz in der Hauptkategorie. In der Kategorie „Junge Künstler“ wurde ich auf den ersten Platz gewählt.

Im gleichen Alter nahm ich auch beim größten DJ Contests Deutschlands, dem „German DJ Contest“, mit über 100 Teilnehmern aus Österreich, Schweiz und Deutschland teil. Ich wurde mit nur 14 Jahren zu Deutschlands jüngstem Newcomer DJ gewählt. Nach diesem Erfolg folgten einige Interviews und Auftritte. Unter diesen Performances waren Auftritte in Clubs wie dem Praterdome oder dem Bollwerk Wien und Graz, aber auch auf Festivals wie der Vienna Street Parade oder dem Donauinselfest.

Meilensteine!

2017 – #verosnation gegründet

 

2015 – Erster eigener Song

 

2013 – Erster Auftritt am Donauinselfest

2016 – Songproduktionen in Holland

 

2014 – Gewinner des German Dj Contests

Aktuell!

Derzeit arbeite ich an einem ganz neuen Stil meiner eigenen Musik, an die ich fest glaube. Jeder entwickelt sich weiter, so auch meine Musik. Ich verbringe fast jeden Tag damit neue Tricks im Internet zu finden, aber ich reise auch persönlich durch Europa um diese speziellen Praktiken und Raffinessen überall zu entdecken, zu lernen und in meine Musik einfließen zu lassen. Diesen Weg dokumentiere ich täglich mithilfe von Instagram, Facebook und YouTube und lasse meine Fans daran teilhaben, wie ich zu einem besseren Producer werde, der auch in der großen Welt durchstarten möchte.